Über mich

Moin!

Mein Name ist Björn Zimmer und ich bin leidenschaftlicher Hobbyfotograf und Technikfreak.

Portrait Björn Zimmer
Ein Portrait von Björn Zimmer
Ich wurde 1978 in Schleswig-Holstein geboren und lebe nun in Glinde im Kreis Stormarn, also gleich an Hamburg dran. Nach wie vor lebe ich gerne im hohen Norden und weiß unsere Landschaften und die Meere zu schätzen.

Beruf und Freizeit

Schon in meiner Kindheit hat mich die Technik fasziniert und alles was einen Stecker hatte, musste zerlegt werden. Das hatte zur Folge, dass ich den Beruf des Radio- und Fernsehtechnikers erlernte. Nach einigen erfolgreichen Jahren kam dann der Quereinstieg in die IT-Branche, die mich bis heute noch fasziniert. In meiner Freizeit dreht sich, neben der Familie, alles um das Thema Technik, Computer und Internet.

Der Hobby Fotograf Björn Zimmer

Im Jahr 2003 begann dann der Weg in die Fotografie. Mit einer analogen Minolta SLR. Aber zu der Zeit machte ich mir noch sehr wenig Gedanken über Blende, Zeit und Filmempfindlichkeit. Ich knipste einfach so vor mich hin. Doch die erste Euphorie verblasste recht schnell. Denn die Automatik konnte ihren Dienst nur so gut machen, wie der Benutzer davor es erlaubt. So gefielen mir meist die Ergebnisse nicht und die Minolta landete wieder in der Ecke.

Dann kamen die ersten digitalen Kompaktkameras auf den Markt. Eine Nikon, mit optischen 3 fach Zoom, wurde es dann bei mir. Und schon war das Feuer wieder entfacht. Ich entschloss mich dann Ende 2005 in eine digitale Spiegelreflexkamera zur investieren. Eine Canon EOS 350D. Man war das ein heißes Eisen. Um die Anschaffung vor der weiblichen Regierung zu rechtfertigen, gönnte ich mir auch gleich ein Buch zum Thema Fotografie für Anfänger.

Es geht Berg auf

Björn Pilze fotografieren
Björn beim Pilze fotografieren
Seit diesem Zeitpunkt klappte es dann auch mit den Fotos. Die Ergebnisse fingen an zu gefallen. Auch wenn es oft schwierig war und einige Versuche nötig waren, um das Bild zu fotografieren, das man im Kopf hatte. Einige Fotos sind noch immer im Kopf und wurden noch nie abgelichtet, denn ich weiß bis heute nicht, wie ich es anstellen soll 😀 .

Ich habe mich bis heute nie auf eine Richtung in der Fotografie festgelegt. Ich finde, die Fotografie hat so viele Facetten, die ausprobiert werden möchten. Von daher habe ich eher so Phasen, in denen ich mich einer Richtung widme. Das ist der Reiz, es gibt immer was Neues zu probieren. Ständig neue Technik, die ausprobiert werden möchte.

Haben ist besser als Brauchen

Nach diesem Motto halte ich es auch. Vieles muss ausprobiert werden, ob man es braucht oder nicht.

Nun möchte ich Euch nicht länger mit meiner Person langweilen. Wer gerne möchte, kann mit mir über das Kontaktformular in Verbindung treten. Ihr findet mich natürlich auch auf einigen Social Media Plattformen.

Kontakt

Am besten erreicht ihr mich über das Kontaktformular auf fotoschatzkiste.de.

 

Ich wünsche Euch nun viel Spaß auf meinem Blog www.fotoschatzkiste.de

Euer Björn Zimmer